Aktivherbst auf der Insel Rügen

Rund 90 Angebote für Entdecker

Spaziergänge entlang der Ostseeküste stehen beim Rügener Aktivherbst 2019 auf dem Programm. Foto: Tourismuszentrale Rügen/Christian Thiele

Insel Ruegen. Eine Insel im Farbenrausch: Vom 14. September bis zum 27. Oktober 2019 lockt der Aktivherbst Rügen mit knapp 90 überwiegend kostenlosen Angeboten, darunter Fledermausexkursionen, Strandwanderungen und Fahrradtouren, in die herbstlich bunte Natur auf Deutschlands größte Insel. Zum Auftakt führt Christine Krohnfuß, Mitarbeiterin im Nationalpark-Zentrum Königsstuhl, von Sassnitz durch die Buchenwälder im Nationalpark Jasmund zum UNESCO-Welterbeforum. Auf der Wanderung erfahren Interessierte unter anderem, wie die Kreideküste entstand und welchen Einfluss die Eiszeit auf die Landschaft hatte.

Darüber hinaus werden Führungen auf den Spuren des bekannten Malers, Zeichners und Grafikers Caspar David Friedrich, Wanderungen durch das Biosphärenreservat Südost-Rügen zum Göhrener Nordperd sowie kulinarische und historische Rundgänge angeboten. Zu den sportlichen Höhepunkten des diesjährigen Aktivherbstes zählen neben dem Baaber Heidelauf und dem Beach Polo Cup Sellin auch die Tour d’Allée, die zahlreiche Radsportbegeisterte auf die Insel lockt.

Weitere Informationen: www.ruegen.de/aktivherbst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.