Kiter, Kutter, Kreuzfahrer: Ab aufs Wasser!

Im April erwachen die Ostsee und ihre Eroberer zum Leben. Kreuzfahrer machen Halt an Kaikanten malerischer Städte und Ostseebäder, Ausflugsschiffe laden zu ersten Rundfahrten und Wassersportschulen zu Surfritten an einzigartigen Spots.

„Einfach pure Lebensfreude“, keucht es aus Sarahs Mund, als sie im triefnassen Neoprenanzug den schmalen Sandstrand des Reriker Salzhaffs entlangwatet. „Der erste Wasserkontakt des Jahres ist und bleibt immer etwas Besonderes.“

In einem der schönsten Wassersportreviere Deutschlands, am südwestlichen Küstensaum des Ostseebads Rerik, betreibt Sarah gemeinsam mit ihrem Partner Volker die Wassersportschule Oceanblue Watersports. Fünf Monate blieb das kleine Unternehmen geschlossen. „Im Winter müssen Verträge und Kooperationen geschlossen, neue Ideen gesponnen und natürlich auch ein paar Urlaube genossen werden. Es gilt die Saison optimal vorzubereiten“, sagt Sarah, die anders als Volker, der bereits in frühen Kinderjahren Kite- und Surferfahrung sammeln konnte, erst durch eine berufliche Auszeit zum Wassersport gefunden hat.

Während Sarah und Volker nach ihrem Proberitt die ersten Kite-Boards und Windsurf-Segel vor die Türen des kleinen Stelzenhauses stellen, ist in der Nähe das Tuten eines Fahrgastschiffes zu vernehmen. Das ganze Jahr über brechen dreimal wöchentlich, nur wenige Meter von der Surfstation entfernt, die Ausflugsdampfer der Reederei Steußloff zu Touren entlang der geheimnisvollen Halbinsel Wustrow und durch das Salzhaff auf – in den Sommermonaten geht es täglich mit voller Besatzung und Belegung in die eindrucksvolle Wassererlebniswelt. Außergewöhnlich sind dabei die Törns einer ehemaligen Personenfähre, die heute als „MS Salzhaff“ zu Schiffsrundfahrten der anderen Art lockt. Immer mittwochs steuert Skipper Niels Steußloff die 20 Meter lange Barkasse geradewegs in die Fischerbucht von Gollwitz auf der Insel Poel. Die Überraschung wartet kurz vor dem Ziel, das unter dem Motto „Nasse Füße beim Anlanden“ erst nach einem erfrischenden Gang durch das knietiefe Wasser erreicht wird.

Wer trockenen Fußes zu maritimen Erkundungen aufbrechen möchte, hat an der sommerlichen Ostseeküste die Wahl zwischen zahlreichen Rund- und Linienfahrten. Mit der „MS Baltica“ gelangen Seebären zum Beispiel vom Ostseebad Graal-Müritz nach Warnemünde – oder direkt an den Anleger des größten Ostseebads in Mecklenburg, Kühlungsborn. Unterwegs können Teilnehmer der Mini-Kreuzfahrten nicht nur einen Blick auf die immer voller werdenden Strände entlang der Küste werfen, sondern auch jede Menge frisch aufgetakelte Segler und den ein oder anderen Fischkutter auf seinem Weg zum Fanggebiet erspähen. Hobbykapitäne fiebern Aug’ in Aug’-Momenten mit einem der riesigen Kreuzfahrtschiffe entgegen, die bis Ende Oktober rund 200 Mal das beschauliche Warnemünde und acht Mal die „Gangway zum Welterbe“ der Hansestadt Wismar ansteuern.

Nach und nach treffen die Teilnehmer des Kitesurf-Kurses ein. „Erstklassige Bedingungen. Leichte Frühjahrswinde, ein sanfter Wellengang“ – Sarah begrüßt ihre ersten Gäste des Jahres und macht schnell klar, dass trotz der noch frischen Temperaturen keiner frieren muss. „Die richtige Ausrüstung ist die halbe Miete, auch eine gute Vorbereitung mit praxisnahen Tipps trägt zur gelungenen Premiere auf dem Board bei.“ Nach einem kurzen Theoriekurs und Trockenübungen am Strand geht es mit den drachengesteuerten Surfbrettern Richtung Wasser. Ein Grinsen breitet sich auf den Gesichtern der unbedarften Wassersportler aus. Während die ersten Stehversuche gelingen, steht Sarah zufrieden am feinen Sandstrand des Salzhaffs. „Ein perfekter Saisonbeginn“, denkt sie laut, während der Neoprenanzug tropft, der Wind pfeift und die Sonne langsam die Oberhand gewinnt.

Allgemeine Informationen, Veranstaltungstipps und Urlaubsangebote:
www.ostseeferien.de

Wassersportanbieter an der mecklenburgischen Ostseeküste (Auswahl):
www.oceanbluewatersports.de
www.kite-surfers.de
www.supremesurf.de

Ausflugsfahrten zwischen Wismar und Graal-Müritz (Auswahl):
www.ms-ostseebad-rerik.de
www.ms-baltica.de
www.adler-schiffe.de

Mitsegelangebote an der mecklenburgischen Ostseeküste (Auswahl):
www.viamar.de
www.sailingforyou.de

Unterkünfte für Wassersportsbegeisterte (Auswahl):
www.campingpark-rerik.de
www.topcamping.de
www.ostsee-camping.de
www.ostseecampingbeckerwitz.de
www.iberotel.de
www.beachclubhotel.de


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.