Schmarler Uferfest am 19. Mai

Rostock. Am Sonntag, 19. Mai 2019, findet in der Zeit von 10 bis 17 Uhr das erste „Schmarler Uferfest“ gleichzeitig mit dem „Internationalen Museumstag“ statt.

Foto: Pressestelle Hansestadt Rostock

Eine Erlebnismeile wird sich am Ufer der Warnow, ausgehend vom Fährhaus über die „Likedeeler“, das offene Tor zum IGA-Park, den anschließenden Strand, das Schifffahrts- und Schiffbaumuseum mit all seinen Exponaten bis hin zur historischen Bootswerft erstrecken.

Es wird vielfältige maritime Angebote für Jung und Alt geben. Das Motto „Tauchen, klettern, schauen, ausprobieren“ rund um das Traditionsschiff lädt viele Interessenten zum Mitmachen ein. Führungen auf den Schiffen und der historischen Bootswerft werden Einblicke in den Aufbau und das Innere der schwimmenden Objekte geben. Auf der gesamten Strecke zeigen maritime Vereine die Vielfalt ihrer Tätigkeiten(Tauchen, Funken, Fischen, Forschen) auf.

Sport- und Spielmöglichkeiten werden am Strand zu finden sein. Zur Unterhaltung werden es auf zwei Bühnen bunte Programme dargebracht. Natürlich wird auch für Speisen und Getränke gesorgt ein,  z.B. Essen aus der Gulaschkanone auf der „Likedeeler“. Die Organisatoren wollen mit diesem Angebot für die ganze Familie ein schönes Stück Rostock – und dieses nicht nur für die Rostockerinnen und Rostocker – vorzeigen. Hier kann man sich das ganze Jahr über – den schönen IGA-Park einbezogen – naturverbunden wunderbar erholen und betätigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.